Weihnachten - Männerchor Meißen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Weihnachten

Archiv > 2006

Vom Gospel bis zur Klassik

Am 20. Dezember veranstaltete der Männerchor Meißen sein diesjähriges Weihnachtskonzert im Paul-Gerhardt-Haus in Meißen. Zu Gast war in diesem Jahr der Gemischte Chor Leteln, sowie Wolfgang Hartwig an der Panflöte.

 

Unter der Leitung von Reinhard Neumann (Meißen) und dessen Bruder Manfred Neumann (Leteln) boten beide Chöre ein abwechslungsreiches Programm, das mit einigen solistischen Einlagen angereichert war.

Nachdem der Männerchor das Konzert mit dem Lied „Machet die Tore weit“ eröffnet hatte, konnte so Heiko Schünemann mit seinem Solo bei dem Stück „Die Rose“ begeistern. Anschließend wurde der Bogen von den traditionellen Weihnachtsliedern bis hin zu Gospels, wie „O my Lord“, oder „What a mighty day“, geschlagen. Hier konnten sich mit Bernd Schwemmling und Klaus Blome zwei weitere Solisten auszeichnen. Begleitet wurde der Chor von Christof Neumann am Klavier

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü Counter