Weihnachten/Meißen - Männerchor Meißen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Weihnachten/Meißen

Berichte > 2010

Konzert des Männerchors Meißen/ Musikalisch durch die Adventszeit


Die Sitzplätze in der Aula sind bis auf die letzte Reihe besetzt. Unter dem Thema "Friede auf Erden" singen die 30 Männer im Alter von 19 bis 80 Jahren winterliche Lieder, wie "Winter Wunderland" und "Winterfreunde", aber auch traditionelle Weihnachtslieder, wie "Kommet ihr Hirten", "Es ist ein Ros´ entsprungen" und "Süßer die Glocken nie klingen".
Begleitet werden sie dabei von dem 22-jährigem Christof Neumann am Klavier. Vor dem Chor steht Christof Neumanns Vater Reinhard, der den Chor leitet und an diesem Abend dirigiert.
Unterbrochen werden die einzelnen Teile, die der Männerchor gestaltet, von kleinen Lesungen des Rezitators Bernd Sölch und von den beiden Gastsängerinnen Sabine Kathke und Iris Kreth aus Hannover. Die Sopranistin Sabine Kathke, die bei der Hannoverschen Staatsoper tätig war, singt, begleitet von Christof Neumann, das "Christkindliche Wiegenlied" aus "Des Knaben Wunderhorn". Die Altistin Iris Kreth begeisterte das Publikum mit einem Soloauftritt.
Höhepunkt und Abschluss des zweistündigen Konzertes bildete das Lied "O heilge Nacht", das vom Männerchor gemeinsam mit den Solistinnen vorgetragen wurde.
Zum Seitenanfang



 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü Counter