Mitgliedervers. - Männerchor Meißen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Mitgliedervers.

Berichte > 2012

Peter Jessen übernimmt Vorsitz des Männerchors Meißen

Wahlen und Ehrungen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Männerchors Meißen.
Der scheidende Vorsitzende Heiko Meier zog eine positive Bilanz des zurückliegenden Chorjahres. Die große Zahl von Auftritten unterschiedlichster Art beweise die große musikalische Kompetenz des Chores.
Für den Chor, der in diesem Jahr 115 Jahre besteht, waren Auftritte zu örtlichen Ereignissen wie Seniorenfeiern, dem Meißener Dorfgemeinschaftsfest sowie Pfingsten an der Mühle selbstverständliche Beiträge zum örtlichen Gemeinschaftsleben. Als Höhepunkte nannte Meier die Mitwirkung beim 100-jährigen Bestehen des Chorverbandes Nordost-Westfalen im Preußen-Museum, die Teilnahme am "Fest der Chöre" in Dortmund sowie die traditionellen Advents- und Weihnachtskonzerte.

         

Chorleiter Reinhard Neumann zeigte sich erfreut über die engagierte Arbeit der Sänger bei den Proben. Wesentliche Impulse habe auch ein Wochenend-Chorseminar gegeben. Kassenwart Ulrich Weike bedauerte den Rückgang der Mitgliederzahl auf nunmehr 66 Mitglieder, von denen 32 aktive Sänger sind.
Abschließend würdigte Weike die Verdienste des scheidenden Vorsitzenden Heiko Meier, der in fast zehn Jahren den Verein geführt, und in seiner Amtszeit viele Aktivitäten angestoßen habe. Die Wahlen zum Vorstand ergaben einige Veränderungen: Einstimmig wurde Peter Jessen zum neuen Vorsitzenden gewählt, dessen Urgroßvater zu den Gründungsmitgliedern des Chors zählte. Der stellvertretende Vorsitzende Rolf Grabowski, Kassenwart Ulrich Weike sowie die Notenwarte Herbert Siemonsmeier und Ralf Hanke wurden einstimmig im Amt bestätigt. Neu in den Vorstand kamen: Karl-Heinz Schmidt als Schriftführer und als sein Stellvertreter Bernhard Kotte sowie zweiter Kassenwart Dago Krüger.
Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Ernst Everding, Heinz Bartels, Klaus Blome und Bruno Nather geehrt. Weitere Mitglieder erhielten Urkunden für zehnjährige Mitgliedschaft.   
Zum Seitenanfang  




 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü Counter