Jubiläumsfeier - Männerchor Meißen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Jubiläumsfeier

Archiv > Jubiläum 110 Jahre

Männer singen seit 1897
Chor feiert 110-jähriges Bestehen mit Jubiläumskonzert / Treue Sänger seit Jahrzehnten aktiv
"Musik ist unsere Sprache", so stellt sich der Männerchor Meißen vor, und die Musik verbindet die Sänger dieses Vereins nunmehr seit 110 Jahren. So trafen sie sich mit ihren vielen Freunden zur großen Jubiläumsfeier im Paul-Gerhardt-Haus in Meißen.







Es begann im Herbst 1897, als 18 Meißener Bürger den Chor gründeten. Zum ersten Chorleiter wurde H. Großkurt und Lehrer Tüting zum ersten Vorsitzenden gewählt. Jede Woche traf man sich im Vereinslokal Hermann Brune. Der Vereinswirt stiftete die heute noch vorhandene Vereinsfahne. Freude am Gesang hatte sie zusammengeführt, und der Gedanke an musikalische Leistung wird sich erst allmählich entwickelt haben.
Trotz erheblicher Rückschläge haben die Sangesfreunde immer zusammengehalten, haben sich nicht entmutigen lassen, begannen wieder mit ihrer intensiven Vereinsarbeit, und schließlich, so berichtet die Vereinsgeschichte, forderte der Drang nach höheren Leistungen immer mehr Raum. Diesem Grundsatz sind sie treu geblieben, so dass sich bald Erfolge einstellten. Davon zeugen zahlreiche Auszeichnungen, wie die vom Bundespräsidenten Roman Herzog verliehene Zelter-Plakette für große Verdienste in der Pflege der Chormusik und des Deutschen Volksliedes, dem zweimaligen Gewinn der Zuccalmaglio-Medaille mit der Verleihung des Titels "Volksliederleistungschor".
Wegen seiner Leistungen war der Chor immer wieder gern als Gast gesehen bei anderen musikalischen Veranstaltungen. Konzertfahrten nach Kirchheim/Weinstraße, Bad Neuenahr-Ahrweiler und Rheinbach, nach Salzburg und Rosenheim, Tangermünde, Prag und zum Bodensee waren große Erlebnisse für die Sänger.
Und so könnte noch manche Veranstaltung genannt werden, bei denen sie vielen Zuhörern schöne musikalische Stunden beschert haben. Mit ihrem großen Repertoire, das vom Volkslied über Filmmusik, Folklore, Musical bis zur Sakralen Chormusik, Oper, Operette und Gospel reicht, können sie jedem etwas bieten.
Viele Freunde waren zur Jubiläumsfeier gekommen, Abordnungen der örtlichen und benachbarten Vereine, der übergeordneten Verbände und der Politik. Zahlreiche Grußworte und Glückwünsche wurden übermittelt - auch verbunden mit Geschenken. Und der Männerchor Meißen zeigte immer wieder sein großes musikalisches Können, das Chorleiter Reinhard Neumann seit 1979 entscheidend geprägt hat.
Ein erfolgreicher Verein braucht treue Mitglieder, und so konnten zahlreiche Ehrungen vorgenommen werden. 60 Jahre im Deutschen Chorverband: Arthur Kubeyka, Manfred Kluß, Robert Schumann, Herbert Neumann. 50 Jahre im DCV: Horst Pfenningsberg, Gerhard Prange, 25 Jahre im DCV: Ernst Everding, Heinz Kruse, Herbert Siemonsmeier, Klaus Blome, Werner Vogt, Dieter Wolter. 50 Jahre im MC Meißen: Gerhard Prange. Zehn Jahre im MC Meißen: Heinz Kruse, Karl August Nordhorn, Bruno Nather, Erhard Wild.





 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü Counter