Deutscher Mühlentag - Männerchor Meißen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Deutscher Mühlentag

Berichte > 2012

Bei herrlichem Sommerwetter fand der 19. Deutsche Mühlentag am Pfingstmontag statt. Dazu hatten traditionell die 47 Mühlen des Mühlenkreises Minden-Lübbecke mit vielen Veranstaltungen ihre Pforten geöffnet.

 

Weitere Bilder.

Auch in  Meißen nutzten zahlreiche Besucher zu Fuß und per Rad das schöne Wetter zu einem Besuch der Mühle.

Das Team des Hotels-Restaurant Große Clus sorgte für das leibliche Wohl  der hungrigen und durstigen Gäste und die Die Kinder der Volkstanz- und Trachtengruppe Röcke e.V. unterhielten die Besucher mit Volkstänzen aus dem Schaumburger Raum.
Der Männerchor Meißen und Sänger des befreundeten Quartettvereins Bad Oeynhausen sind seit Jahren tradditionell für die musikalische Unterhaltung der Besucher von nah und Fern zuständig. Nach einem kräftigen Gruß "Frohe Pfingsten" boten die Sänger, unter Leitung von Reinhard Neumann, in drei Blöcken einen  Querschnitt aus ihrem aktuellen Programm. Am Klavier: Christof Neumann.
Dabei ging es musikalisch unter anderem nach Italien, Spanien und Griechenland. Auch der bekannte Schlager "Ich war noch niemals in New York" zeugte vom Fernweh. Und auch "der kleine grüne Kaktus" fiel natürlich zur Freude der Zuhörer vom Balkon.
Mit dem Stück "Dankeschön und auf Wiedersehn" und einem kräftigen Applaus ging ein schöner Nachmittag zu Ende.

Zum Schluß noch einige Details zur Mühle Meißen:
Der Wallholländer stammt aus dem Jahr 1869 und ist nach der Restaurierung mit Segelgatterflügeln und einer Windrose ausgestattet. Seit den 1930er Jahren wurde die Mühle mit einem Motor angetrieben, deshalb wurde die Windanlage nach einem Sturmschaden 1941 komplett abgebaut und erst mit der Aufnahme in das Mühlenprogramm des Kreises wieder angebaut. Die Technik ist bis auf einem elektrisch angetriebenen Steinschrotgang nicht mehr vorhanden, die Mühle hat eine stählerne Flügelwelle und ein Rollenlager als Halslager, das ansonsten selten im Denkmalschutz eingesetzt wird.
Zum Seitenanfang

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü Counter